keiner

Na das ist wirklich mal lange her, seitdem ich mich das letzte mal gemeldet habe.

Okay, als erstes stand mein Abschluss an, wobei ich dort überraschender Weise noch in eine mündliche Prüfung musste. Gut, den Abschluss habe ich bekommen und danach ging es mit den „ Und nun ?“ Weiter. Es sieht nun so aus, dass ich entweder jeden Morgen mit den Auto zur Schule fahre, wobei ich noch keinen Führerschein habe , oder ich ziehe um.

So, und dann brauchte ich dringend eine Auszeit nach der Lernerei. Schließlich habe ich immer so um die 10 Stunden am Tag gelernt, war in der Schule, habe für das normale gelernt, Hausaufgaben und dann noch jeden Tag reiten. Das habe ich zwei Monate durchgehalten, danach ging dann aber auch für mich gar nichts mehr. Ich musste endlich mal wider richtig schlafen und diese Pause habe ich mir dann auch genommen.

Es ging mit den reiten aber auch weiter bergauf. Mittlerweile erkennt man meinen „kleinen“ Fast gar nicht mehr. Der Lehrgang Anfang des Jahres hat uns wirklich viel gebracht, genau so wie das oft sehr anstrengende Training. Die Fortschritte werden aber auch in den Turniererfolgen sichtbar. Bis auf ein einziges Springen waren wir immer platziert und dort auch nur nicht wegen einen Fehler. Dabei bin ich auch Zeitspringen geritten  . Die schlechteste Grundnote war eine 7,2.

Dieses Jahr konnten wir auch wider eine A-Dressur gewinnen und uns dort mehrmals platzieren, genau wie in Dressurreiter- A. In den L-Dressuren hat es leider noch nicht wider mit einer Platzierung geklappt.

Ansonsten mussten wir letzte Woche kurz pausieren. Seine Hinterbeine waren stark angeschwollen und somit hieß es erst einmal Spazierengehen, was sich für mich als nicht besonders gut erwies,  der erste Hüpfer kam und er landete seitlich auf meinen Fuß! Aua!

Da war es dann auch für ein par Tage vorbei mit den reiten.

Aber nun sind wir wider im Training und er ist wider munter. Vielleicht auch etwas zu munter

Ja , wir haben sonst gerade Ferien, ich wache jeden Morgen früh auf und  habe dann über den Tag 2-3 Pferde. Dazu fahre ich jeden Tag mindestens 10km Fahrrad. Also erst mal genug Sport.

Ja, dass war nun erst einmal die absolute Kurzfassung.

In kürze gibt es auch etwas ganz neues. Ich bin schon seid mehreren Wochen am planen und werde mich nun dran setzen und das ganze verwirklichen.

Ich weiß dass das ganze nun ziemlich knapp war, aber ich bin ziemlich fertig, leicht krank und will nun einfach nur noch ins Bett und schlafen..

 

Und Tina, wer bist du? Kenne ich dich irgendwoher?

26.7.07 23:39
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Home
Meike
Plüschtier
Sonstiges
Gb
Kontakt

Myblog
Gratis bloggen bei
myblog.de